USA: Atlanta – Chattanooga

Teil 1

 

ATLANTA, die Hauptstadt von Georgia, ist die Heimat des berühmtesten Sprudelwassers. In „The World Of Coca Cola“ wird dir für ein sportliches Eintrittsgeld in emotionalsten und blumigsten Präsentationen vermittelt, welch Segen dieses Zuckerwasser über die Welt gebracht hat. Ach ja, und am Ende der Hausführung darf man bis zu 130 Sorten diverser "Kultgetränke" verkosten! Nach dem fünften ist Schluss! Freiwillig.

 

In HUNTSVILLE, Alabama, hat einst das Weltraumrennen um den ersten Menschen auf dem Mond begonnen. Ein Ingenieurteam rund um Wernher von Braun hat hier Raketen konstruiert, gebaut und getestet. In einer riesigen Halle ist noch die dritte der originalen Saturn V-Raketen zu sehen. Gezeigt werden auch die V2, weitere Apollo-Raketen, Space-Module, Raumkapseln, Mondauto, Skylabs, das Space-Shuttle „Pathfinder“ bis hin zu einem originalen G-Kraft-Simulator. Riesiger Rocket-Park für Weltraum-Freaks. Amazing!

 

CHATTANOOGA, Tennessee, – Wer kennt nicht den Swing-Titel „Chattanooga Choo Choo“? Weltberühmt durch Glenn Miller:
Pardon me boy, is that the Chattanooga Choo Choo? Track twenty nine, boy you can gimme a shine.
I can afford to board the Chattanooga Choo Choo, I've got my fare and just a trifle to spare...


Fotos © Alfred Schretter (Urheber). Die Fotos sind Referenzen und geben einen kleinen Überblick über meine Arbeiten.

Für die Nutzung der Fotos ist eine schriftliche Zustimmung erforderlich.

  • Alfred Schretter

    Berufsfotograf, PR-Berater

    Egg 12 | A-9560 Feldkirchen

    ÖSTERREICH